Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Platzierung von Cookies zu, die wir einsetzen, um einen benutzerfreundlichen Service anzubieten.

OK

Weitere Informationen und Hinweise zur Änderung Ihrer Cookie Einstellungen haben wir in unserer Cookie Policy zusammengefasst. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit hier widerrufen.

Die neue Generation des Laserschweißens

27.03.2017
Panasonic Laserschweißprozess

Wie funktioniert der Laserschweißprozess?

Beim Laserschweißen werden Kunststoffschichten durch Laserstrahlung und Wärmeentwicklung an den angrenzenden Oberflächen ohne Verwendung von Klebstoffen miteinander verschweißt. Der Laserstrahl durchdringt das lasertransparente (obere) Material und wird dann vom laserabsorbierenden (unteren) Material absorbiert.
Somit erwärmt sich das laserundurchlässige Material und verschmilzt durch Wärmeübertragung mit dem lasertransparenten Material. Während des Schweißprozesses unterstützt ein an das Bauteil angepasster Fügedruck die exakte Verbindung der Kunststoffkomponenten.

Welche Vorteile bietet der Laserschweißprozess?

Der Laserschweißprozess ist ein sauberer und präziser Prozess, bei dem sich Kunststoffbauteile ohne sichtbare Schweißnähte fügen lassen. Die einzelnen Prozessschritte lassen sich überwachen und lückenlos dokumentieren und können somit zur Qualitätsüberwachung herangezogen werden.
Während des Laserschweißprozesses, werden die Teile nicht, wie bei anderen Schweißprozessen üblich, gegeneinander gerieben. Somit entstehen auch keine Abriebpartikel, welche die Bauteileigenschaften nachträglich negativ beeinflussen können. Weiterhin lassen sich beim Laserschweißen die Fügepartner ohne Zusatzstoffe, wie Kleber oder Klebefolien miteinander verbinden.
Der Laserschweißprozess eignet sich besonders, wenn das Innenleben der Bauteile vor äußeren Umgebungseinflüssen wie Staub und Feuchtigkeit geschützt werden muss.

Highlights des Panasonic VL-W1

Der neue VL-W1 Schweißlaser basiert auf der einzigartigen Faserlasertechnologie von Panasonic. Diese bewährte Technologie wurde aus dem Panasonic Lasermarkiersystemen übernommen und für das Kunststoffschweißen konzeptioniert. Diese Technologie
realisiert einen parallelen LaserLichtstrahl mit minimaler Strahlaufweitung. Dies ermöglicht eine Bearbeitung auf verschiedenen Ebenen und erlaubt Präzisionsschweißnähte nahe der Werkstückkontur, oder sogar Einsparungen im Bauteildesign.
Das neue Laserschweißsystem von Panasonic bietet noch viele weitere Highlights, die Ihnen den Schweißprozess erleichtern. Alle Highlights finden Sie auf der Produktseite des VL-W1.

Service - von der Produktidee bis zur Serienproduktion

Kundenservice ist Panasonic besonders wichtig. Wir bieten Ihnen Unterstützung bei allen Ihren Fragen zum Kunststoffschweißen - von der Produktidee bis zur Serienproduktion.